Dienstag, 25. Januar 2011

Armand Amar

Einer meiner liebsten Komponisten.

Augen zu und genießen.

Kommentare:

Doreen... hat gesagt…

Huhu Tati, leider kann ich mir das Stück nicht anhören, hier in der Klinik ist die Verbindung soooo schlecht. Am Mittwoch sind wir endlich wieder draußen. Dann schau ich wieder bei dir rein:).
Das obere Stück konnte ich mir komischerweise anhören, ist allerdings nicht mein Geschmack. Aber die Hauptsache ist ja auch das es dir gefällt. :)
ganz liebe Grüße
Doreen

Trollspecht hat gesagt…

oh - die Musik ist wunderschön. Ich habe mir den Namen notiert ... danke