Freitag, 27. Januar 2012

Pulli in Tasche verwandelt


Man nehme einen Pullover, gelben und etwas grünem Stoff so wie Borte, gesticktes Aufbügeldingens, Gurtband und Magnetverschluss. Stecke es in die Nähkiste, kurz schütteln, zauberformel murmeln und raus kommt eine Tasche. Etwas schieriger wie bei dem Rock, aber machbar.
Mal sehen was mir als nächstes in die Finger kommt

Kommentare:

Doreen... hat gesagt…

Aber die Tasche hast du gemacht, oder? Und die ist echt ein Traum. Jetzt bist du aber auch nicht mehr zu halten. Du sprühst ja gerade vor Ideen.
Die Idee den Pulli so umzunähen ist echt klasse.
LG Doreen

Tati hat gesagt…

Ja, ja, ja, freu, die hab ich gemacht :-)
Wenn Du willst, mache ich Dir auch eine Tasche, brauche nur Deine liebsten Farben, die müssen nämlich in den Zauberspruch eingedichtet werden.

Steffi´s Bastelseite hat gesagt…

Finde die Klasse genauso klasse wie die anderen davor! Suche meine Klamotten auch schon durch. *lol*

Was meinst du mit: "die müssen nämlich in den Zauberspruch eingedichtet werden" ?

glg Steffi

Tati hat gesagt…

Doreen hat wegen einer Tasche angefragt, und ein paar Infos zum Stiel und Art brauche ich, damit sie Doreen auch gefällt. Zauberspruch weil im Text zur Tasche vorkommend.

Trollspecht hat gesagt…

ich bin wieder begeistert :-) ich finde bei dir immer so originelle ganz besondere Teile ... ich will auch zaubern können ;-)

lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

nemcsaktaska. blogspot. hat gesagt…

Wooooow!
Hübsche Tasche und wunderbare Farben...