Dienstag, 24. Januar 2012

Rock in Tasche verwandelt



Ich hab von meiner Freundin einen großen Sack mit Kleidung bekommen. Darin fand sich auch ein wunderschöner roter Leinenrock, der mir "schluchts" leider zu eng war. 
So wurde kurzerhand eine neue Lieblingstasche daraus genäht. Das Rote Band zum zuziehen war schon am Rock drann gewesen. Alles in allem hat es eine Stunde gedauert und die Tasche war fertig. Wenn ich wieder einen Rock in die Finger bekomme mache ich ein Tutorial für Euch. Denn diese Art ist super leicht zu nähen und auch für absolute Anfänger geeignet. Und das beste ist, man benötigt keinen Schnitt und kein Maßband dafür :-)

Kommentare:

Trollspecht hat gesagt…

das ist ja wieder eine super Idee :-)
und schaut auch klasse aus !

lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

Creaphila hat gesagt…

Dann hoffe ich mal, dass Du bald wieder einen Rock in die Finger bekommst - ich bin nämlich hin & weg von dieser Tasche und würde es auch gern mal versuchen. Allerdings bin ich totale Nähanfängerin... ein kleines Tut wär´ wirklich klasse :-)