Donnerstag, 16. Februar 2012

Die Seife für den eleganten Herren

Konnte heute geschnitten werden. Beduftelt mit "Men´s Musk"
Ich könnte mich in den Duft reinlegen.

Für den neuen Seifenschneider war sie schon zu hart, darum mit dem Seifenschneider nur oben die Linien angedrückt und damit die Abstände markiert.
Wenn ich alle drei neuen Formen nehme bekomme ich 105St aus 6kg Leim raus.

Kommentare:

claudia mold hat gesagt…

Schöne Marmorierung! Den Duft kenn ich leider nicht.

Doreen... hat gesagt…

Oh die ist toll geworden und ich kenne den Duft, einfach lecker, mein Mann mag ihn auch. Was hast du für einen Seifenschneider? Hast du den schon mal gezeigt?
LG Doreen

Tati hat gesagt…

Ich meine den hier:
http://drachenhorst.blogspot.com/2011/12/seifenschneider.html

Bin aber derzeit dabei mir einen zu entwickel der dem hier ähnelt:
http://gisellamanske.com/152201.html

Derzeit noch in Planung und würde mich statt 300€, wie der von Gisellamanske, derzeit 80€ kosten.
Bin noch auf der Suche nach günstigeren Rohstofflieferanten :-)
Und wenn alles zum bauen bereit ist müssen 80 Zitterzwirbel versenkt werden :-))

summerbabe hat gesagt…

Uff... 105 Seifen! WOW, das nenn ich mal 'ne Zahl!
Wer soll die denn alle verpacken?!?!?

Die Marmorierung ist wirklich superschön geworden - wie Marmor! Also Farbe und Marmorierung... ähem... ich denke du weißt was ich meine! Eben wie ein Stück Marmor! :-D
Um Men's Musk bin ich schon öfter rumgeschlichen, hört sich gut an!

GLG, Diana

Tati hat gesagt…

Wer die verpackt? Na ich natürlich, eine schöne meditative Angelegenheit.