Montag, 16. Januar 2012

Zimt- und Kirschcremeseife

 Sie riecht so wunderbar nach Zimt, ohne sonstigem Duftschnickschnack wie Orange oder so. Gefärbt wurde mit Zimt und rotbraunem Eisenoxid. Bin schon gespannt wie sie sich im Laufe der Monate verändert, oder auch nicht :-)

Beduftet mit lecker Kirsche, zum Reinbeißen. Bei ins gibt es eine Eisdiele, die Kirsch-Sahne Eis macht. Ich wollte meine Seife in den selben Farben machen, was geklappt hat. Im weißem Leim Puder mit eingerührt und Titandioxid weggelassen. Die, wie ich finde schöne weinrote Farbe ist "Amaranth" von Drangocolor. Sie ist sehr ergiebig, 1/2 Teel. in Wasser aufgelöst auf 2000g Leim ist reichlich.

Kommentare:

Nicole hat gesagt…

Also die Kirschseife würd ich ja zu gern mal riechen! Zimt ist nicht so meins.
Aber die sehen super gut aus!

Trollspecht hat gesagt…

ich rieche deine Seifen durch den PC hindurch *g*.

Schauen wieder toll aus!

lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

Senna hat gesagt…

Die Mischung klingt sehr interessant und ich kann es mir sehr gut vorstellen, wie lecker sie riecht. Optisch finde ich sie sehr gelungen - die weinroten "Schwaden" sind sehr schön gestaltet. LG Senna

Steffi´s Bastelseite hat gesagt…

Kirsche hört sich sehr gut an.

Niclas liebt deine Minz-Seife - wehe die Mama nimmt sie zu oft. *lol*