Freitag, 28. Oktober 2011

Seife - Resteverwertung


 
Das schöne Blau der letzten beiden Seifen konnte ich einfach nicht wegwerfen. Darum wurde eine Schüssel voll Kugeln gerollt. Ein neuer Seifenleim gerührt, und nicht wie für mich gewohnt in Weiß, sondern nach der Idee meiner Freundin in Pink. Das Original ist mehr Pink wie auf den Fotos.
Ich bin begeistert und eine davon wandert in meine Vitrine. Der Duft ist frisch, wie gerade gemähter Seetang.
Wer einen Vorschlag für den Namen dieser Perlenpracht hat, bitte schreiben. Ich verknote mir gerade das Hirn.

Kommentare:

Doreen... hat gesagt…

Da hast du recht, zum weg werfen wäre die blaue Seife viel zuschade. Hübsch ist sie geworden. Was hälst du von "Pünktchen" ?
liebe Grüße
Doreen

billasseifen hat gesagt…

da haste aber gedreht:-) sieht sehr hübsch aus,die Resteverwertung... eine Fliegenpilzseife in umgekehrter Farbfolge...
LG
Sibylle

summerbabe hat gesagt…

Die sieht super aus!
Das Pink macht sich mit den blauen Bubbles total gut!
Ich nehme oft einen Namen der mit dem Duft zu tun hat. Manchmal habe ich meine Seifen schon direkt nach dem PÖ benannt.
Was mir jetzt gerade einfällt, wäre Perlenzauber oder Bubbelina.

Hier noch ein Link, wegen dem Seifenschneider: http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=oZLyPIZxeMo#!

GLG

Tati hat gesagt…

Bubbelina ist klasse, so wird sie getauft werden :-)
Danke für den Link, werde ich mir ansehen.
Mal sehen was ich mit den pinken Kügelchen mache. Ich dachte schon an Schwarz-Pink mit Patchoulli PÖ.