Mittwoch, 11. Januar 2012

Nähkurse Okt. und Nov. 2011

Doreen brachte mich darauf, das ich Euch ja noch gar nicht die Ergebnisse der letzten beiden Nähkurse geblogt hatte. Sorry, hier kommen sie nach.
Dieses nette Teil entstand im Oktober, und hier hat mich die Kapuze fast in den Wahnsinn getrieben. Beruhigend war nur, das die Kursleiterin auch ihre Schwierigkeiten hatte. Schnitt war aus einem Burda Heft.
 Man kann sich richtig schön reinkuscheln.

Im November wollte ich endlich aus einer alten Hose eine Tasche nähen, was ich mit hingabe gemacht  hab.
Vorderseite

und von hinten

Aus einem Hosenbein noch zwei Innentaschen

Spielerei darf natürlich nicht fehlen :-)

und weil noch Zeit war eine passende Taschentüchertasche genäht.


Bei den kommenden drei Kursen möchte ich mich richtig ausmessen lassen, damit ich meine richtigen Größen bei den Schnitten raussuche kann.
Dann wird ein Kleid:


Ein Blazer:
und zwei Täschchen mit diesen Bügeln:
aus dem selben Stoff genäht.
Auf so ein Projekt hab ich schon soooooo lange Lust, mich aber noch nicht daran gewagt. Mal sehen ob ich bis Ende März beim letzten Kurs auch alles fertig schaffe. Wenn nicht gibt es im April wieder einen :-).




Kommentare:

Trollspecht hat gesagt…

boah Tati ... du machst so tolle Sachen. Da bin ich immer ganz hin und weg ...

lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

Doreen... hat gesagt…

Ich weiß gar nicht mehr was ich sagen soll. Meine Güte Tati du hast einen Sprung gemacht, dass ist kaum zu glauben. Ich find´s toll, wirklich was du in den letzten Monaten alles ausprobiert, gelernt und auf die Beine gestellt hast und alles was du machst ist richtig schön. Du hast absolut meinen Respekt.
Ganz liebe Grüße
Doreen